Start Schlagworte Mundart

SCHLAGWORTE: Mundart

Frisch aufgespielt mit De Buchholzer

Auf zur Sommermusik in den Park der Baldauf-Villa Marienberg: Einen musikalischen Schmaus werden die Erzgebirgsbarden Jörg Heinicke und Jörg Auerswald kredenzen. Ein...

Ein Faible für Textilien und Texte

Monika Tietze gilt als tadellose Schneidermeisterin. Die Crottendorferin versteht aber auch als Mundartautorin den symbolischen roten Faden erfolgreich zu führen. Jetzt legt...

Siegertexte vor dem Bildschirm statt von der Bühne erleben

Corona stoppt das Kulturleben. Auch das Finale des Literatur-Nachwuchswettbewerbs "Trau Dich" des Erzgebirges musste abgesagt werden. Doch die Siegertexte werden nun per...

Wenn die Baldauf-Villa zur Schatzkammer wird

Schmuckstücke regionaler Brauchtumspflege sind in der Baldauf Villa in Marienberg zu bewundern. Stimmungsvoller Auftakt vereint Leihgeber und Publikum bei zünftiger Mundartmusik.

Buchstaben und Backwerk werden munden

Am 25. Januar 2020 wird Literatur und Leckeres in Scheibenberg serviert: Dann steigt in Mandys Cafe die nächste Ausgabe der offenen Lesebühne....

Lesebühne vereint Mundartfreunde

Handgemachte Musik, selbstverfasste Texte und frisch zubereitete Speisen - der Gasthof Morgensonne Cunersdorf erlebte zu abendliche Stunde einen Hutzenohmd der speziellen Art.

Lorks oder Murks, was sagen die Erzgebirger?

Das Interesse der Erzgebirger an ihrem Zungenschlag ist geweckt: Mit Nachfragen wird die Entscheidung im Wettbewerb um das Mundartwort des Jahres 2019...

Pobelatsche und Badalgschen – heimatliche Fremdsprache?

Dem Leben auf dem Lande fühlt sich das Heimatmuseum Hermsdorf verpflichtet. Doch die Devise gilt, nicht nur anzuschauen. Jetzt werden Könner für...

Carlsfeld – die Gemeinde der Sapper

Mundart und Musik gehören zusammen. Dabei ist Robert Wallschläger Vertreter einer nur och selten gepflegten Handwerkskunst im Erzgebirge.

Die Kaashitsch fürs Ruscheln sind sein Metier

Sommerlicher Fleiß für winterliches Vergnügen: Samuel Teubner ist einer der wenigen Schlittenbauer im Erzgebirge. Der Handwerker steht zu Beruf und Sprache.

Amtsfischerei wird Dialektschmiede

Unter dem Motto „Sommer, Urlaub und zur Wanderzeit!“ stand die dritte Auflage der Stammtischreihe der Mundart-Autoren des Erzgebirges. Pockau-Lengefeld. An geschichtsträchtiger...

Stuhlfabrik lädt zum Handwerkstag

Die Alte Stuhlfabrik in Neuhausen gilt als Besuchermagnet für alle Generationen. Schwerpunkt der Ausstellung ist die über 150-jährige Produktion von Stühlen und...

Block title