Start die heimat sehen

die heimat sehen

In eigener Sache gemeinsam auftreten!

Die Corona - Krise fordert uns in allen Wirtschafts- und Lebensbereichen. Unerwartete Ereignisse und Gegebenheiten gilt es zu überstehen. Wir wollen dieses „Wirtschaftstief“ gemeinsam mit Ihnen überwinden und für neue Impulse sorgen. Jetzt gilt es, verlorenen Boden gut zu machen und zusammen...

Wenn Mundart auf Mundschutz trifft

Der erzgebirgische Zungenschlag vereinte jetzt Autoren und Musiker in Raschau zum Jubiläumstreff. Das Haus der Volkskunst war Schauplatz des 30. Mundartstammtisches unter...

Ein Faible für Textilien und Texte

Monika Tietze gilt als tadellose Schneidermeisterin. Die Crottendorferin versteht aber auch als Mundartautorin den symbolischen roten Faden erfolgreich zu führen. Jetzt legt...

Den Dampfrössern wird tüchtig eingeheizt

Mit einem vernehmlichen Schnaufen und Tuten erobern Lokomotiven der Fichtelbergbahn wieder ihre angestammten Schmalspurgleise. Nach Corona-Pause erfolgt der Neustart.

Esu reden und singen mir

Unbeirrt des Zeitenlaufs prägt dieses Motto den Lebensweg von Franziska Böhm. Die Breitenbrunnerin zählt zu den herausragenden Akteuren der erzgebirgischen Mundart.

Im Pressnitztal wird wieder Dampf gemacht

Mit Corona bedingter Verspätung ist das Team der Museumsbahn Pressnitztal in die Fahrsaison 2020 gestartet. Jetzt schnaufen die Dampfrösser wieder an Wochenenden.

Corona-Proteste in der Kulisse einer Welterbestätte

Himmelhochjauchzend zu Tode betrübt – diese Stimmungslage galt heute zur Neuauflage des Protestes von Gastronomen, Museumsvertretern und Touristikern in der Saigerhütte Olbernhau.

Geschichten aus dem Erzgebirge

Land

Leute

Erleben

Filme

Tipps

Mitmachen

Grünes Licht für wissbegierige Verkehrsteilnehmer

Corona stoppte auch die Verkehrsteilnehmerschulungen. In Schneeberg freuen sich die Veranstalter, bislang ausgefallene Seminare jetzt nachholen zu dürfen. Wissen bildet!

Violettes Blütenmeer der Rhododendronblüte erleben

Der Schlosspark Lichtenwalde bei Chemnitz begrüßt auch in diesem Jahr seine Besucher zur Rhododendronblüte. Ab dem Pfingstwochenende werden sie in voller Pracht...

Sensenquetsche und Liedertafel warten auf Publikum

Den bevorstehenden 17. Mai 2020 haben Mitglieder des Erzgebirgszweigvereins Hormersdorf fest im Blick. Zum internationalen Museumstag wollen sie ihre neuesten Exponate vorstellen.

Auf zur literarischen Seelenmassage

Junge Leute sind aufgerufen, an der Neuauflage des Nachwuchspreises Literatur im Erzgebirge teilzunehmen. „Von der Seele schreiben“ heißt das Motto des 12....

Flüssige Vitamine für Spender von Lebenssaft

Angesichts der aktuellen Ereignisse werden an Blutspendenaktionen hohe Hygieneforderungen gestellt. Mitglieder des Roten Kreuzes in Thum sind dafür bestens gewappnet.

Geschnitzte und geklöppelte Geschenke für die Jubilarin

Die Bergstadt Marienberg feiert 2021 den 500-jährigen Stadtgeburtstag. Schon jetzt sind Volkskunstschaffende eingeladen, ihre Teilnahme an einer Jubiläumsausstellung anzumelden.

Olli Osterhase und Lotti Langohr erwarten Post

Was der Weihnachtsmann kann, bringt auch der Osterhase mit seiner Angetrauten auf die Beine: ein Postamt für Fangrüße aus allen Himmelsrichtungen.

Wo rumfriemeln und in de Schwamme gieh ein Begriff sind

Auch in seiner Freizeit ist der Erzgebirger nicht maulfaul. Mundartliches klingt überall - ob beim Schnitzen oder Schrauben, Schwitzen oder Schunkeln. Diese Worte sind...

ERZgeBÜRGER helfen!

Die Hilfsbereitschaft in Zeiten der Corona-Krise ist auch im Erzgebirgskreis beispielhaft. Viele stehen aber vor der Frage, wie...

Soziales Netzwerk

143NachfolgerFolgen
80AbonnentenAbonnieren
Echt Erzgebirge Shop
Echt Erzgebirge Shop
Echt Erzgebirge Shop
Echt Erzgebirge Shop

Unsere Autoren

Mario Steinebach
12 BEITRÄGE0 KOMMENTARE