StartThemenMontanregionBergmannstag im Zeichen 70 Jahre SDAG Wismut
Freitag, 19. Juli 2024

die heimat sehen

17 C
Altenberg
17.8 C
Marienberg
18.2 C
Flöha
19.3 C
Komotau
16.9 C
Eibenstock

Bergmannstag im Zeichen 70 Jahre SDAG Wismut

Aue-Bad Schlema. Am ersten Samstag im Juli, den 6.7., findet in Bad Schlema der 27. Bergmannstag statt. Eröffnet wird der Tag mit der traditionelle Gedenkveranstaltung am Ehrenhain in Bad Schlema. Um 10.00 Uhr beginnt die Kranzniederlegung mit dem Einmarsch der Fahnenträgerabordnungen der bergmännischen Traditionsvereine in den Ehrenhain. Dabei steht der Aktionstag in Bad Schlema ganz im Zeichen „70 Jahre SDAG Wismut“. Aktuell laufen bereits die Vorbereitungen für diesen Tag, der gemeinsam vom BTV Wismut, der Stadt Aue-Bad Schlema und der Wismut GmbH organisiert und finanziert wird.

Zusätzlich wird ein Begleitprogramm erarbeite. So öffnet der Lehrstollen im Silberbachtal, welcher durch die Bergbrüderschaft Bad Schlema betrieben wird und das Museum Uranbergbau bietet eine Sonderführung an. Neu ist in diesem Jahr, dass es nach der Gedenkveranstaltung am Ehrenhain auf der Freifläche oberhalb des Ehrenhains ein öffentliches Bergbier geben wird. Das Bergmannsblasorchester Aue-Bad Schlema wird dies mit einem kleinen Konzert bereichern.

Anlässlich 70 Jahre SDAG Wismut wird mit einer Kranzniederlegung den 33 verunglückten Bergkameraden, die beim größten Grubenunglück der Wismut am 15. Juli 1955 ihr Leben verloren haben, gedacht. Dieses Gedenken gilt auch allen Bergleuten weltweit, die bei der Ausübung ihrer Tätigkeit zu Tode oder zu Schaden gekommen sind.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern