StartAktuellesTUCtag in Chemnitz
Montag, 20. Mai 2024

die heimat sehen

17.7 C
Altenberg
19.7 C
Marienberg
22.1 C
Flöha
22 C
Komotau
20 C
Eibenstock

TUCtag in Chemnitz

Mehr als 4.000 Gäste strömten am 27. April 2024 zu mehr als 160 Programmangeboten im Rahmen des „Tages der Universität“

Entdecken, Mitmachen, Staunen beim TUCtag: Das konnte man auch an diesem Stand des Instituts für Physik im Hörsaalgebäude. Foto Jacob Müller

Einen etwa zehnstündigen Veranstaltungsmarathon bot der TUCtag 2024 – der „Tag der Universität“, der am 27. April bei sommerlichem Wetter seine Neuauflage feierte. Von 13 Uhr bis kurz vor Mitternacht standen im wahrsten Sinne des Wortes viele Türen der Technischen Universität Chemnitz (TUC) offen – und das bei einem Programm, das so abwechslungsreich war wie die Universität selbst. Den Start bildeten das 11. Internationale Alumni-Treffen und der „Tag der offenen Tür“. Die Kinder-Uni Chemnitz stand mit einer Sonder-Vorlesung für die Juniorstudierenden offen. Mit der „Langen Nacht der Wissenschaften“, die am frühen Abend begann, endete der TUCtag. Die große Herausforderung des Tages bestand darin, viele Zielgruppen unter einen Hut zu bekommen – was jedoch gut gelang. Insgesamt besuchten mehr als 4.000 Gäste den TUCtag an den Universitätsteilen an der Reichenhainer Straße und an der Straße der Nationen.

Treffen der Generationen

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus. Anonyme Anmeldungen können wir leider nicht akzeptieren

Monatsabo 02,99
Halbjahresabo 14,99
(inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Mario Steinebach
Mario Steinebach
- seit 1995 Pressesprecher der Technischen Universität Chemnitz - ehrenamtlicher Pressesprecher der Ortsgruppe Oederan der Wasserwacht

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern