Montag, 26. September 2022
Start Schlagworte Montanregion

Schlagwort: Montanregion

Schmelzgut wie im Mittelalter aufbereitet

Halsbrücke. Zeitgemäße Traditionspflege ist in der Montanregion Erzgebirge wieder zu erleben. Unter großer Aufmerksamkeit wurde jetzt ein Saigerherd als Nachbau eines historischen Vorbildes öffentlich...

Bergstollen luden zur Stippvisite

Freiberg. Zum 17. Mal wurde am Wochenende im Landkreis Mittelsachsen zum Tag der Schauanlagen des Bergbaus und Hüttenwesens eingeladen. Initiiert von der Saxonia-Freiberg-Stiftung öffnen am Sonntag...

Seltener Schnappschuss im Bahnverkehr

Berthelsdorf. Dieses Fotomotiv ließen sich Bahnfans und Anwohner der Trasse nicht entgehen: Schließlich ist die frühere Verkehrsader seit Jahrzehnten stillgelegt, verkehren allein unregelmäßige Sonderfahrten....

Aue-Bad Schlema lädt zum Bergmannstag

Aue-Bad Schlema. Nach zwei Jahren Pause findet in diesem Jahr der Tag des Bergmanns in Aue-Bad Schlema wieder mit einem Rahmenprogramm statt. Gäste erwartet...

Silberstadtbahn hofft auf eine Premiere

Noch jung im Fahrverkehr, gehört sie längst zum Stadtbild von Freiberg: die Silberstadtbahn. Seit 2020 zuckelt sie mit bis zu 54 Sitzplätzen durch die...

Hohensteiner Geologen sind Quizsieger Montangenius

Da schwitzte selbst die Sonne mit den Silberstädtern um die Wette: das 35. Bergstadtfest lieferte nach zweijähriger Corona-Abspeckvariante den Beweis, dass Freiberger mit den...

Welterbeläufer erobern Pflaster der Silberstadt

Freiberg. Knapp 300 Teilnehmer zahlreicher Nationen und aller Altersklassen haben am in Freiberg für eine Laufpremiere gesorgt: Erstmals ist der Welterbelauf über das Pflaster...

Besucher sollen Atmosphäre erspüren

Mit unbeirrtem Elan verfolgen die 18 Mitglieder des Vereins Alte Hoffnung Erbstolln Schönborn-Dreiwerden ihre Pläne, bergmännische Sachzeugen zu erhalten und den einzigartigen Standort im...

Bergaufzug soll an 460-jährige Montangeschichte erinnern

In Falkenau im Flöhatal werden die Vorbereitungen für ein nicht alltägliches Ereignis in der jüngeren Ortsgeschichte forciert. Erstmals soll ein Berg-Gottesdienst mit Bergaufzug in...

Deftige Geburtstagsrunde dem Bergbau verpflichtet

Ein Tschärper-Frühstück vereinte jetzt zwei Dutzend gestandener Erzgebirger in Wiesenbad zur traditionsbestimmten Glückwunschrunde: Ingrid Kadner, langjährige Vorsitzende der Bergbrüderschaft Geyer feierte mit Bergbrüdern und...

Zum Henkerswerk gab es Freibier

Zwei mächtige im Erdreich liegende Gneissteine wecken in Buchholz wieder die Aufmerksamkeit: Sie sind Sachzeugen der einstigen Richtstätte. Hier wurde Halsgericht gehalten. Der Standort...

Neuer alter Vorsitzender jetzt 31 Jahre im Ehrenamt

Olbernhau. Die Mitglieder des Saigerhüttenvereins Olbernhau-Grünthal e.V. haben mit Steffen Laub ihren neuen und zugleich alten Vorsitzenden wiedergewählt. Zur Mitgliederversammlung bestätigten die Akteure auch...