Start Schlagworte Bergbau

SCHLAGWORTE: Bergbau

Als Nudel, Bier oder Senf – so schmeckt Welterbe

Süß, sauer oder scharf - pfiffige Erzgebirger unterbreiten das Welterbe jetzt auch als Geschmacksofferte: Ob Nudeln in Form von Schlägel und Eisen über Kumpelwürze...

Bergbauliche Spurensuche im Freibadgelände

Das Naturbad im Oederaner Wald wird auch 2021 wieder Ziel für die Mitglieder des Falkenauer Heimatvereins werden. Dabei suchen die Einheimischen nicht allein die...

Glück auf! Der Steiger kommt. Als Lektüre!

So legendär, so umstritten: Einen spannenden Streifzug zur heimlichen Hymne des Erzgebirges legt Heino Neuber vor. Eine überraschende und interessante Entdeckungsreise zum bergmännischen Hauptlied,...

Seit 200 Jahren wird im Friedrichsaal geschwoft

Ausgeschlafenes Publikum erlebt die erste Erzhammer-Nacht: Mit einer Hausparty wird das stolze Jubiläum des ältesten Ballsaales in Annaberg-Buchholz gefeiert. Annaberg-Buchholz. 200 Jahre alt und kein...

Reiche Zeche ruft nach Bergleuten

Die vierte Sächsische Landesausstellung zur Industriekultur 2020 wirft ihre Schatten voraus. Der Förderverein Himmelfahrtfundgrube e.V. sucht als Schauplatz jetzt engagierte Mitstreiter. Freiberg. Im Jahre 2020 soll das Bergwerk...

Schlacken und Asche wecken Forschergeist

Ein ehrgeiziges Wissenschaftsvorhaben hat den zukunftsorientierten Umgang mit Reststoffen aus dem Bergbau im Blickfeld. Das Erzgebirge soll als Reallabor dienen. Freiberg. Wie können Bergbau-Halden und...

Weltneuheit kreiselte im Zschopautal

Alles kommt vom Bergwerk her lautet ein geflügelter Spruch im Erzgebirge. Auch ein untypisches Revier kann da punkten: Schönborn im Mittleren Zschopautal. Rossau. Gerade in...

Aufmarsch in Neugeschrei

Marschmusik durchdringt zu früher Tagesstunde die Gassen von Nové Zvolání. In Habit gekleidet, marschieren vier Dutzend Bergleute am Heiligen Berg hinab bis zur Kirche „Herz Jesu".

Zinnfigur reist nach Weißenfels

Das Team des Markus-Röhling-Stolln im Annaberg-Buchholzer Ortsteil Frohnau hat heute den 800.000. Besucher seiner Museumsgeschichte begrüßt.

Spurensuche unter Tage

Die Bergbau-Erlebnistage 2018 stehen im Zeichen „Montanregion Erzgebirge/ Krušnohoří auf dem Weg zum UNESCO- Welterbe“.

Einst Kohlefabrik, heute Kulturbühne

Das Projekt Literatur im Erzgebirge mit offener Lesebühne begibt sich wieder an einen ganz besonderen Ort und ist diesmal auf bergbaulichen Pfaden unterwegs.

St. Petrus Glocke bimmelt

Mit einem besonderen akustischen Kleinod erweist der Familienbetrieb Schreiter seine Referenz an den Bergbau: Die St. Petrus-Glocke erinnert lautstark an Zeitgeschichte.