Samstag, 01. Oktober 2022
Start Schlagworte Montanregion Erzgebirge

Schlagwort: Montanregion Erzgebirge

Markus-Röhling-Stolln startet wieder in Besucherbetrieb

Frohnau. Nach knapp zweijähriger Bauzeit werden im Besucherbergwerk „Markus-Röhling-Stolln“ in Frohnau wieder Besucher zu eindrucksvollen Erlebnissen im Erzgebirge eingeladen. Mit Enagement haben die Vereinsfreunde...

Digitale Wanderung mit Tatock in der Ferienzeit

Annaberg-Buchholz. Auf zu einer faszinierenden Reise mit dem wissbegierigen Bergmännlein Tatock: der kesse Knirps begibt sich auf spannende Abenteuer über Tage, besucht Städte und...

In der Zinngrube wird es international

Zwei Wochen lang wirken internationale Freiwillige aus aller Welt in der Bergbaulandschaft Ehrenfriedersdorf. Sie pflegen den Kunstgraben und restaurieren die historische Grubenbahn. Ehrenfriedersdorf. Vom 17....

Welterbe im Escape-Keller und per Fahrrad erleben

Freiberg/Schneeberg. Die Stadt Freiberg hat zum 2. Mal ihren Welterbepreis für die Montanregion Erzgebirge vergeben. Zu den beiden gleichberechtigten Preisträgern des Jahrgangs 2022 zählt...

Welterbe nimmt Fahrt auf – Welterbe-Lok geht auf Reisen

Freiberg. 18 Meter lang, 80 Tonnen schwer und über 5.600 PS stark - das Welterbe Montanregion Erzgebirge e. V. hat mit einer Welterbe-Lok einen...

Zum Männertag geht’s Miniaturschau gucken

Oederan. Hochbetrieb zum Feiertag in Deutschlands ältester Miniaturschau: Der Männertag wird zum Familienerlebnis. Oederan galt heute als Besuchermagnet einer bundesweiten Ausflugschar. Dresdner, Ilmenauer, Düsseldorfer...

Saigern: Reinigen und Abtrennen wird wie vor 400 Jahren praktiziert

Glück auf, der Saigerherd kommt! So wird das Motto eines einzigartigen Kolloquiums in Olbernhau lauten. Am Welterberstandort Saigerhütte soll das klassische Verfahren zum 6....

Hunte als Sympathieträger der Bergbautradition

Ehrenfriedersdorf. Nicht erst mit Zuerkennung des Unesco-Welterbetitels Montanregion Erzgebirge im Juli 2019 zeigen sich die Einheimischen zwischen Altenberg und Zwickau als dem Bergbau und...

Einst Waggon, dann Stall und nun Gitarre

Wenn Holz erzählen könnte: Im digitalen Zeitalter werden 100 Jahre alte Bretter als Korpus einer Elektrogitarre weiterverwertet. Das Klangbeispiel nachhaltigen Produzierens widmen die Erbauer...

Helm auf im Huthaus

Deutschkatharinenberg.  Bergbauinteressierte werden seit heute wieder in Deutschkatharinenberg willkommen geheißen. Vorerst öffnen nur an Wochenenden das Huthaus und Abenteuerbergwerk Fortuna-Stolln wieder ihre Pforten. Gestandene Tourführer...

Wenn die Baldauf Villa zum Tatort wird

Dieses Szenario ist ein Muss für Krimilesefans und Freunde des Erzgebirges: Am 10. Juli 2021 wird ab 20:00 Uhr zum musischen Spektakel eingeladen, wenn...

Klare Sicht auf Mineralien und Edelsteine

Wasser und Fit sind derzeit Arbeitszutaten in der weltweit geschätzten Ausstellung Terra Mineralia in Freiberg. Doch nicht die im Schloss Freudenstein glitzernden und flimmernden...