StartWos haaßt dä dos?Bäbe un Breesln ausm Bichl
Sonntag, 21. Juli 2024

die heimat sehen

19.1 C
Altenberg
20 C
Marienberg
22.4 C
Flöha
21.4 C
Komotau
19.5 C
Eibenstock

Bäbe un Breesln ausm Bichl

Annaberg-Buchholz. Das Bücher Café im Kulturzentrum Erzhammer lädt am 19. Februar 2024 um 15.00 Uhr zu einer außergewöhnlichen Plauderlesung mit der Autorin Manja Süß ins Musikzimmer des Hauses. Unter dem Motto „Bäbe un Breesln ausm Bichl“ entführt uns die Autorin in die Welt ihres Kochbuchs „Duftet wie damals, schmeckt nach daheim“. Ein Buch, das nicht nur über 100 Rezepte aus 100 Jahren präsentiert, sondern auch Geschichten, wie sie nur Küchen erzählen können.

Das Kochbuch ist das erste Ergebnis eines Streifzugs in eigener Sache – auf der Suche nach Heimat. Die Lesung beginnt mit einer anregenden Erzählung darüber, wie die Abenteuerreise begann – in dieser Jahreszeit, am Anfang des Jahres, wenn oft Mungei (mehrfach aufgewärmtes Sauerkraut auf Brocken altbackenen Brotes) auf den Tisch kommt. Mit liebevollen Beschreibungen entführt uns Manja Süß in die kulinarische Welt ihrer Familie, die in Buchholz und Annaberg ihre Wurzeln hat. (PM)

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern