Freitag, 09. Dezember 2022
Start Schlagworte Wettbewerb

Schlagwort: Wettbewerb

Nausbelzen ist erzgebirgisches Mundartwort 2022

Mit der heutigen festlichen Abschlussveranstaltung im Volkshaus Thum ist der 6. Jahrgang des Wettbewerbs um das beliebteste Mundartwort der Erzgebirger zu Ende gegangen. Unter...

Von bereimelt bis Viechgokel – das sind die Kandidaten

Annaberg-Buchholz. Der 6. Wettbewerb um das Mundartwort des Jahres im Erzgebirge ist auf der Zielgeraden. Die Neuauflage sucht Beiträge zum Thema Umwelt und Natur....

Jede Menge Puste für Löwenzahn-Wettbewerb

Erwachende Wissbegier und musisches Talent haben pfiffigen Freiberger Knirpsen der Kita Pusteblume beim bundesweiten Wettbewerb „Erlebter Frühling“ Urkunde und Spielsachen eingebracht. In ihrer Kategorie...

Zugeknöpft oder aufgeknöpft oder gar verknöpft?

Trau Dich! So heißt es zum 14. Mal zum Nachwuchsförderpreis Literatur im Erzgebirge. Jetzt sind phantasiebegabte Köpfe und deren Beiträge zum Thema Knöpfe gesucht....

Aziehzeich, Rümdrooschen oder Ziehbasen?

Annaberg-Buchholz. Zum 5. Mal sind die Erzgebirger und die Freunde ihres Zungenschlages aufgefordert, das Mundartwort des Jahres zu benennen. Der von der Tageszeitung Freie...

Greift zum Stift – Nachwuchsautoren, auf zum Wettstreit

Marienberg. Trau Dich, so lautet erneut der Aufruf an junge Leute, ihr literarisches Können zu zeigen. Die Organisatoren der Baldauf-Villa Marienberg geben Talenten erneut...

Das Voting um den schönsten Wanderweg ist eröffnet

Update: Deutschland sucht den schönsten Wanderweg 2021 und der Kammweg Erzgebirge-Vogtland wurde nominiert. Jetzt können Erzgebirger und Gäste für die Region bis zum 30.06.2021 abstimmen!...

„Wanderbarer“ Name für neuen Rundwanderweg gesucht

Aue Bad Schlema. Der Verein Zukunft Westerzgebirge e.V. und der Städtebund Silberberg rufen zu einem Wettbewerb zur Namensfindung auf. Gesucht wird ein origineller und...

Siegerwort bleibt ungesagt

Annaberg-Buchholz. Das Lieblingswort der Erzgebirger 2020 bleibt vorerst ungesagt: Angesichts der Corona-Ereignisse haben die Veranstalter des Mundartwettbewerbs im Erzgebirge schweren Herzens die für 8....

Erzclique heimst Designerpreis ein

Seiffen. Zum 26. Mal wurde 2020 der Designerpreis "Tradition & Form" vergeben. Dem Wettbewerb stellten sich insgesamt 16 Firmen mit 17 Erzeugnissen, zwölf Beiträge...

Welcher Begriff macht das Rennen?

Annaberg-Buchholz. Die Entscheidung im Mundartwettbewerb 2020 naht: Am 8. November soll der Lieblingsbegriff der Erzgebirger verkündet werden. Aus 180 Einsendungen hat eine Fachjury zehn...

Wo rumfriemeln und in de Schwamme gieh ein Begriff sind

Auch in seiner Freizeit ist der Erzgebirger nicht maulfaul. Mundartliches klingt überall - ob beim Schnitzen oder Schrauben, Schwitzen oder Schunkeln. Diese Worte sind zum 4....