StartSchlagworteSchnitzen
Samstag, 2. März 2024

die heimat sehen

8.6 C
Altenberg
10.8 C
Marienberg
13.2 C
Flöha
10 C
Komotau
10.4 C
Eibenstock
Schlagwort:

Schnitzen

Jetzt wird’s „WILD“!

Annaberg-Buchholz. Die 31. Erzgebirgischen Schnitzertage laden am 2. und 3. März 2024 in das Kulturzentrum Erzhammer ein. Am Wochenende des 2. und 3. März...

Geschnitzte Bergbauwelten begeistern Publikum

Arnsfeld steht in diesen Tagen im Zeichen des 100-jährigen Bestehens des hiesigen Schnitz- und Klöppelvereins. Mit ihrer 24. Schnitzausstellung wissen die Frauen und Männer...

Seit 100 Jahren heißt es: Gut Schnitt!

Seit 1924 wird in Arnsfeld gemeinschaftlich geschnitzt. Zum 24. Mal laden die Holzkünstler jetzt zur großen Ausstellung ein. Auch die Klöppelfrauen zeigen ihre Handarbeitskunst. Arnsfeld....

Wenn junge Leute dem Holz Form geben

Die Volkskunstschule Oederan gilt als erste Adresse für Hobbyakteure, wenn es darum geht, traditionelle Handwerkstechniken zu erlernen aber auch kreativ neue Formensprachen und Genres...

Faszinierende Schnitzschau zum Thema Arche Noah

Olbernhau. Diese Ausstellung ist ein Muss für Schnitzer und Freunde der erzgebirgischen Holzkunst: Unter dem Titel „Archen – ein besonderes Spielzeug“ gibt das Stadtmuseum...

Acht Reliefs aus der Hammerlinde

Ein reizvolles künstlerisches Schnitzprojekt steht jetzt vor seiner Vollendung: Die legendäre Hammerlinde wird als spezielles Kunstwerk wieder zum Leben erweckt. Aus dem Material des Baumes...

19. Schwibbogenkönig kommt aus Thalheim

Update: Als 19. Schwibbogenkönig/in geht 2020 Amelie Pia Formacek aus Thalheim in die Chronik des originellen Wettbewerbs ein. Für sie stimmten 327 (Online-)Besucher. Stollberg. Die Schwibbogenschau...

Scharfer Schnitt für markante Typen

Die älteste Kerbschnitzerei des Erzgebirges wird 85 Jahre alt. Zwerg Emil gilt als der hölzerne Veteran der ersten Stunde aus dem Hause Helbig.

Macht mit und zeigt, was Ihr könnt!

Die „Erzgebirgischen Jugendkulturtage“ sind die große Nachwuchsveranstaltung des Erzgebirgsvereins in den Bereichen Schnitzen, Klöppeln aber auch Mundart und Musik. Schneeberg. Die 26. Erzgebirgischen...

Bergszenen im Kirschkern

Mit Kirschkernen, Nusshälften und Drusensteinen geht Friedrich Vinne am Wochenende auf Reisen. Im Erzhammer Annaberg treffen sich am 3. und 4. März die Schnitzer des Erzgebirges.

Schnitzen bis die Finger glühen

Wolfgang Günzel aus Mühlau hat ein 35-köpfiges Figurenensemble nach Vorbild der weltweit einzigartigen Bergmännischen Krippe geschaffen.

„Kunst kommt von Handwerk“ Ausstellung Anton Diener in Olbernhau

Mitten im Erzgebirge, im Herzen der Stadt Olbernhau, wird Heimatgeschichte bewahrt und geschrieben. Im alten Rittergut, in guter Nachbarschaft zu Bibliothek und Theater Variabel, präsentiert das...

Schlagwort Liste