StartGeschichtenLeuteAcht Reliefs aus der Hammerlinde
Freitag, 14. Juni 2024

die heimat sehen

9.5 C
Altenberg
13.1 C
Marienberg
14.9 C
Flöha
13.6 C
Komotau
12.3 C
Eibenstock

Acht Reliefs aus der Hammerlinde

Ein reizvolles künstlerisches Schnitzprojekt steht jetzt vor seiner Vollendung: Die legendäre Hammerlinde wird als spezielles Kunstwerk wieder zum Leben erweckt. Aus dem Material des Baumes am Frohnauer Hammer schnitzen acht Holzkünstlter Reliefs.

Frohnau. Das bevorstehende 400-jährige Jubiläum des Technischen Schaudenkmals im August 2021 ist Thema einer Gemeinschaftsarbeit der Schnitzvereine des Erzgebirges. „In Referenz an den legendären Standort und die Bergbaugeschichte werden wir eine Hammerlinden-Stele errichten“, erklärt Bildhauer Ronny Tschierske. Der renommierte 46-jährige Holzkünstler zeichnet für die fachliche Realisation des Vorhabens verantwortlich, während Jörg Bräuer als Kurator und Kristin Baden-Walther als Projektkoordinatorin tätig sind. 

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus. Anonyme Anmeldungen können wir leider nicht akzeptieren

Monatsabo 02,99
Halbjahresabo 14,99
(inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern