StartGeschichtenLeuteSeit 100 Jahren heißt es: Gut Schnitt!
Samstag, 22. Juni 2024

die heimat sehen

15.7 C
Altenberg
18.8 C
Marienberg
20.1 C
Flöha
19.1 C
Komotau
17.3 C
Eibenstock

Seit 100 Jahren heißt es: Gut Schnitt!

Seit 1924 wird in Arnsfeld gemeinschaftlich geschnitzt. Zum 24. Mal laden die Holzkünstler jetzt zur großen Ausstellung ein. Auch die Klöppelfrauen zeigen ihre Handarbeitskunst.

Arnsfeld. Bei knackiger Januarkälte knistert das Holzfeuer im Ofen des Schnitzerheimes und erhitzt zugleich einen Wassertopf mit zum Arbeitsabend mundenden Würstchen. Dazu wabert ein Hauch von Räucherkerzenduft durch den Werkraum und per Tonband untermalt Mundartsänger Anton Günther die schöpferische Szenerie des Generationentreffs. Nicht nur die heimelige Wärme sorgt für Kreislauftempo unter den Akteuren.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus. Anonyme Anmeldungen können wir leider nicht akzeptieren

Monatsabo 02,99
Halbjahresabo 14,99
(inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.

Service:
Die Große Schnitz- und Klöppelausstellung findet vom 20. Januar bis 4. Februar 2024.  Sie ist Montag bis Freitag von 14 bis 19 Uhr und am Wochenende von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Der Zugang ist barrierefrei. Im Rahmen der Schau werden zwei musikalische Erzgebirgsabende am 24. und 27. Januar ab 19 Uhr veranstaltet. Zudem gestaltet Chronist Bernd Schreiter einen Vortrag.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern