Wenn junge Leute dem Holz Form geben

0
131
Finn Seidel besucht den Schnitzkurs in der Volkkunstschule Oederan. Kursleiter Mike Glöckner, links, gibt dem 13-jährigen Flöaher Tipps, wie das Messer zu führen ist. Foto: Christof Heyden

Die Volkskunstschule Oederan gilt als erste Adresse für Hobbyakteure, wenn es darum geht, traditionelle Handwerkstechniken zu erlernen aber auch kreativ neue Formensprachen und Genres zu entdecken.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus.

Monatsabo 02,99 € Halbjahresabo 14,99 € (inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.