Erzgebirger entdecken kulinarische Alpaka-Variationen

0
115
Das männliche Alpaka-Tier ist zerlegt und Rücken- bzw. Keulenteile wurden gewickelt. Jetzt kommen sie in die Räucherkammer von Ingolf Fischer. Foto: Christof Heyden

Nach Büffel, Strauß & Co wird nun auch der eher als Knuddeltier beliebte Vierbeiner aus Südamerika als Geschmacksofferte veredelt. Tierzüchter und Fleischer setzen auf artgerechte Haltung und Verarbeitung.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus.

Monatsabo 02,99 € Halbjahresabo 14,99 € (inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.