Oper für zwei – Sommerkonzert im Rittergut

0
133
Musikfreunde dürfen sich auf einen sommerlichen Konzertabend in Olbernhau freuen. Foto: Kristian Hahn / Winterstein-Theater

Olbernhau. „Oper für zwei“ lautet der Titel des diesjährigen Sommerkonzertes der Erzgebirgischen Philharmonie Aue in Olbernhau im Rahmen des Musiksommers Erzgebirge. Unter Leitung von Generalmusikdirektor Naoshi Takahashi erklingen am 5. September 202, ab 17 Uhr im Rittergut unter freiem Himmel schwungvolle Ouvertüren und berühmte Arien aus der Welt der klassischen Oper und der Operette, so u.a. von W.A.Mozart, „Der Vogelfänger bin ich ja“ aus „Die Zauberflöte“ und von G. Rossini, die Gewittermusik aus “Der Barbier von Sevilla“.
Als Solisten werden Madelaine Vogt und Jason-Nandor Tomory zu hören sein. Moderiert wird das etwa 90-minütige Konzert von Michael Eccarius.

Für die Besucher stehen Stühle zur Verfügung. Auf Grund der aktuellen Hygiene-Regelungen werden nur eingeschränkt Sitzplätze vergeben. Die Karten sind im Vorverkauf für 15 € (Abendkasse 18 €) ab sofort in der Tourist-Information Olbernhau (Tel. 037360 689866) erhältlich.

Es wird empfohlen die Karten im Vorverkauf zu erwerben. Das Konzert findet bei jedem Wetter statt. Für viel Sonne oder ein paar Regentropfen wird für das Orchester und das Publikum eine Überdachung aufgestellt. Der Open-Air-Charakter des Konzertes bleibt erhalten!