Corona schürt Pessimismus in regionalen Unternehmen

0
333
Nach strengem Lockdown dürften Friseurgeschäfte wieder öffnen und Kunden bedienen. Unter den Hygieneregelungen gibt es für die Dienstleister viel zu tun. Archivfoto: Christof Heyden

Die Auswirkungen des Corona-Virus treffen die regionale Wirtschaft in ihrer gesamten Breite. Das zeigt die jüngste Umfrage der IHK Chemnitz. Noch nie blickten Unternehmen so pessimistisch auf die kommenden Monate.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus.

Monatsabo 02,99 € Halbjahresabo 14,99 € (inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.