StartThemenMontanregionBLOCKLINE-Saisonstart am 26. April
Montag, 20. Mai 2024

die heimat sehen

17.7 C
Altenberg
19.7 C
Marienberg
22.1 C
Flöha
22 C
Komotau
20 C
Eibenstock

BLOCKLINE-Saisonstart am 26. April

Annaberg-Buchholz. Der Countdown läuft: die Streckenkontrollen und Nachbeschilderungen sind erledigt, so heißt es „Start frei“ in die neue BLOCKLINE-Saison am 26. April. Ein einzigartiges Bike-Abenteuer wartet auf 15 Etappen, drei Loops (Runden) oder als Gesamtstrecke mit 140 Kilometern und 2.750 Höhenmetern. Ein ideales Terrain für Entdecker – ob mit E-Bike, klassischem Mountainbike oder Gravelbike.
Die Strecke zwischen dem internationalen Wintersportzentrum Altenberg, Holzhau und dem Spielzeugdorf Seiffen ist komplett beschildert und verläuft entgegen dem Uhrzeigersinn. Ebenso weisen imposante Holzportale, Infotafeln, Meilensteine und wundervoll gestaltete Tiere als Motivmeilensteine den Weg. Unterwegs gibt es idyllische Rastplätze, Einkehrmöglichkeiten und Freizeiterlebnisse.

Freizeiterlebnisse wie Sommerrodelbahnen in Seiffen und Altenberg, Spielplätze, Museen, die mittelalterliche Burgruine in Frauenstein oder das Walderlebnisdorf Blockhausen lassen für junge Bike-Fans keine Langeweile aufkommen und sorgen für abwechslungsreiche Zwischenstopps. Für Familien empfiehlt sich die Befahrung der BLOCKLINE in Etappen. Vorschläge zur Etappenbefahrung und Gepäcktransfer werden geboten. Bike-Partner bieten zudem den Verleih von E-Mountainbikes für Kinder an. www.blockline.bike/Familie

Natur und Umweltbildung entlang der BLOCKLINE
Die BLOCKLINE führt durch wunderschöne Landschaft und Natur. Warum also nicht das ein oder andere näher entdecken? Im Abenteuerhandbuch und an den Infotafeln der BLOCKLINE gibt es spannende Details zu Flora, Fauna und Kulturgeschichte. Oder wie wäre es mit einem Zwischenstopp im Grünen Klassenzimmer im Gimmlitztal? Auch die Naturschutzstation Osterzgebirge hält spannende Informationen bereit. Weitere Angebote unter: www.blockline.bike

BLOCKLINE als Teamevent erleben
Gemeinsam unterwegs sein, zusammen Neues entdecken, Spaß und Bewegung – nichts verbindet mehr als ein Abenteuer im Freien! Die BLOCKLINE ist ein idealer Tipp für den nächsten Ausflug mit Freunden oder Kollegen. Außerdem gibt es tolle Zusatzangebote, die den Team-Ausflug zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. www.blockline.bike/Team

Serviceleistungen entlang der BLOCKLINE
Mit dem Abenteuer-Paket und dem Routenpaket gibt es zwei Starterpaket-Varianten, die Fahrer auf der BLOCKLINE begleiten. Die Starterpakete bieten Zugang zum Abenteuer-Log, worin viele Erlebnisse und Fotos geteilt werden können. Erhältlich sind die Starterpakete online oder in den Tourist-Informationen der beteiligten Orte.

Mit der Freiberger Eisenbahn ins Bike-Abenteuer
Mit der Freiberger Eisenbahn kommen Gäste entspannt ins Naturerlebnis der BLOCKLINE. Sie verkehrt zwischen Freiberg und Holzhau, mit Zwischenstopp in Mulda (auch an Samstagen, Sonn- und Feiertagen).

Tipp
Die App „Erzgebirge Erleben“ ist ein zuverlässiger Begleiter zur Befahrung der BLOCKLINE. Nutzer finden hier die einzelnen Etappen (1-15) sowie die Loops und die Gesamtstrecke der BLOCKLINE. Die App ist kostenfrei für iOS und Android im App Store und bei Google Play verfügbar. (PM)

Kontakt & Informationen: www.blockline.bike

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern