Mit Olympiasieger auf „Stonman Miriquidi Road“-Tour

0
239
Einer der Checkpoints der Stonemann-Roadstrecke befindet sich oberhalb der Burgruine Niederlauterstein unweit Marienbergs. Foto: Christof Heyden

Annaberg-Buchholz. Die neue Saison des Stoneman Miriquidi startet am 29. April 2022 auf den Originalrouten für MTB und Road. Bis zum 31. Oktober 2022 können die Strecken befahren werden. Der Stoneman Miriquidi Road kann zusätzlich als C-Edition nur mit dem digitalen Starterpaket Now bezwungen werden. Dies berichtet Ronny Schwarz vom Tourismusverein Erzgebirge.
„Die offiziellen Starterpakete sind in drei Varianten – Card, Classic und Now – erhältlich. Die Pakete Card und Classic sind an den offiziellen Ausgabestellen und bei den Stoneman Miriquidi Logis-Partnern verfügbar“, so der Annaberger.

Das digitale Starterpaket Now ermöglicht das kontaktlose Einchecken an allen Kontrollpunkten via Smartphone. Es ist online buchbar und lässt sich ohne Ausgabestellen fahren. Steine und Trophäen sind für dieses Paket nach der Fahrt online bestellbar.

Radsportenthusiasten sollten sich ein besonderes Angbeot nicht entgehen lassen: Olympiasieger und Radsportlegende Olaf Ludwig zeigt auf der Strecke des Stoneman Miriquidi Road, was die Region zwischen Altenberg und Oberwiesenthal für Rennrad-Fans zu bieten hat. Wer gern in einer kleinen Gruppe unterwegs ist und sich mit Gleichgesinnten treffen und austauschen möchte, sollte einen Platz bei den geführten Touren reservieren. Zur Wahl stehen eine Zwei- (Silber) bzw. Dreitagestour (Bronze).

Bronze-Tour Road: 23. bis 25. Juni 2022
Silber-Tour Road: 24. bis 25. Juni 2022

Das Paket der geführten Tour enthält Übernachtung, Frühstück, Lunchpaket und Gepäcktransfer an den Fahrtagen. Optional können weitere Übernachtungen gebucht werden. Eine Gruppe schließt einen Guide und max. zehn Fahrer ein.

Weitere Informationen unter: https://www.stoneman-miriquidi.com/ und https://road.stoneman-miriquidi.com/