Digitaler Servicepoint informiert zur Montanregion

0
322
Im Siagerhüttenkomplex Olbernhau ist eine Informationsstele zum Welterbekomplex Erzgebirge installiert worden. Foto: Udo Brückner

Olbernhau. Eine digitale Informationsstele ist in der Saigerhütte Olbernhau-Grünthal installiert worden. Dabei werden mit dem an der Nordseite der „Langen Hütte“ im Saigerhüttengelände aufgestellten Servicepunkt zahlreiche Informationen zur Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří bereitgestellt.
Damit können sich die Besucher der Saigerhütte vor Ort noch intensiver über die gesamte Welterbe-Region und deren Bestandteile informieren. Zugleich sollen Besucher angeregt werden, weitere Bestandteile zu besuchen.

Die über das Interreg 5a-Projekt „Glück Auf Welterbe!“ von Welterbeverein und Wirtschaftsförderung Erzgebirge beschafften digitalen Infostehlen werden durch die Kommunen der Welterbe-Region derzeit nach und nach in Betrieb genommen.
Die Stadt Olbernhau hat die Kosten für das Aufstellen mit den notwendigen Anschlüssen für Energie und LAN-Netzwerk übernommen.