Donnerstag, 02. April 2020
Start Schlagworte Welterbe

SCHLAGWORTE: Welterbe

Rollstuhlmotor war unentbehrlicher Antrieb auf St. Anna

Das Besucherbergwerk St. Anna in Zschorlau gilt längst als Geheimtipp im Veranstaltungsleben der Region. Seit 30 Jahren wird Bergbau hier wieder erlebbar gemacht.

Für eine Spende gibt’s Licht an den Helm

Mit aufgefrischtem Werbematerial ist die Arbeitsgruppe Historischer Erzbergbau Schönborn-Dreiwerden in das Vereinsjahr 2020 gestartet. Dabei dürfte eine Geleucht-Aktion begeistern. Rossau. Am...

Zum Henkerswerk gab es Freibier

Zwei mächtige im Erdreich liegende Gneissteine wecken in Buchholz zunehmend wieder die Aufmerksamkeit: Sie sind Sachzeugen der einstigen Richtstätte. Annaberg-Buchholz....

Sechs Meter dicke Betonplombe konnte Neugier nicht stoppen

Unter den Welterbe-Standorten des Erzgebirges gilt Kirchberg eher als Randlage. Doch eine Familie hat die herausragende Bergbaugeschichte ins Zentrum der Öffentlichkeit gerückt.

Was haben Wäscheblau und der Bergbau gemeinsam?

Millimeterklein und weltweit begehrt: Pigmente galten als Exportschlager aus dem Erzgebirge. Schindlerswerk in Albernau ist einzige noch produzierende Montanerbestätte. .

Einst als Betriebsküche und Lager zweckentfremdet, heute Welterbe

Vom abrissreifen Überbleibsel hin zum Schmuckstück des Projektes Montanregion: Rolf Morgenstern gehört zu den Initiatoren der Erhalts der Saigerhütte Olbernhau.

Mit Eisen und Schlägel als virtuellem Werkzeug selbst Bergmann sein

Computertechnik macht es möglich: Besucher können demnächst an einem VR-Schauplatz  mit Datenbrille und Handschuhen in die virtuelle Welt eines Bergmannes eintauchen.

Verstaubtes der Vergangenheit oder Elemente mit Zukunft?

Die Montanregion Erzgebirge ist Welterbestätte. Der Titelkampf war ehrgeiziges Ziel, doch was muss nun getan werden, damit dieses renommierte Prädikat einen Nutzen erzielt?

Kunsthandwerker wollen Region und Markenname Erzgebirge stärken

Der Verband der Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller hat einen neuer Vorstand gewählt und widmet sich mit ganzer Kraft einer ehrgeizigen Standortkampagne.

Wir sind Weltkulturerbe

Darauf haben die Erzgebirger zwei Jahrzehnte hingearbeitet: Die Aufnahme der sächsisch-böhmischen Bergbau-Region in die Liste erhaltenswerter Denkmäler und Kulturlandschaften der UNESCO.

Jetzt blicken Erzgebirger nach Baku

Die Spannung steigt im Erzgebirge: Das Welterbe-Projekt könnte am 7. Juli 2019 von Erfolg gekrönt werden. Annaberg-Buchholz. Laut heutiger...

Block title