StartThemenEisenbahnenNach einem Jahrzehnt rollt wieder Güterzug
Montag, 27. Mai 2024

die heimat sehen

12.2 C
Altenberg
12.4 C
Marienberg
13.8 C
Flöha
13.3 C
Komotau
13.7 C
Eibenstock

Nach einem Jahrzehnt rollt wieder Güterzug

Vejprty/Weipert. Die Eisenbahntrasse zwischen Chomutov und Vejprty steht in diesen Tagen im Focus von Eisenbahnfans. Mit Fotoapparaten und Videokameras ausgerüstet „belageren“ sie die Gleisverbindung. Den Schnappschuss wollen die Technikliebhaber einfangen: Einen seit einem Jahrzehnt wieder verkehrenden Güterzug. Der frühere grenzüberschreitende Verkehrsknotenpunkt Bahnhof Weipert wird aktuell als Ladestadion für einen Holztransport nach Österreich genutzt. Aus einer umgebauten Lok Typ Kozour mit 1.200 PS und einem Begleitwagen bestehend, sind fünf offene Güterwagen in den Zug eingereiht. Der früher nur als Personenbahnteig genutzte Gleis diente heuer als Beladeabschnitt. Am Freitag wird die Fuhre wieder abgeholt.

Beladung der Güterwagen. Foto: Uwe Schulze
Verladearbeiten vor der Kulisse des Städtchen Weipert. Foto: Uwe Schulze

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern