StartMitmachenVon Einhörnern und böhmischen Wintermärchen
Dienstag, 18. Juni 2024

die heimat sehen

23.4 C
Altenberg
26.1 C
Marienberg
27.4 C
Flöha
27.9 C
Komotau
25.4 C
Eibenstock

Von Einhörnern und böhmischen Wintermärchen

Thum. Mit einem märchenhaften Weihnachtskonzert wird die Bläserphilharmonie Thum, gemeinsam mit der Bläserjugend, in diesem Jahr das Publikum verzaubern. Das Programm verbindet epische Werke, reizvolle Komposition, beeindruckende symphonische Klänge und mitreißende Melodien.

So erleben die Gäste in „Cry of the Last Unicorn“ von Rossano Galante eine überwältigend anschauliche Darstellung der Jagd auf das legendäre letzte Einhorn. Mit „Mountain Wind“ haucht, passend zur Weihnachtszeit im Erzgebirge, ein hörbarer Bergwind durch die Konzertsäle in Thum und Annaberg-Buchholz. Die reizvolle Komposition von Martin Scharnagl bietet schöne Melodien und sorgt für eine berührende Atmosphäre, die große emotionale Wirkung erzielt.

Weihnachtliche Melodien sind bei „Christmas in the Round“ zu hören, wenn die Instrumentengruppen und Register des Orchesters bekannte Weihnachtslieder zu Gehör bringen werden. Und wie jedes Jahr dürfen natürlich auch traditionelle Weisen nicht fehlen, bei denen das Publikum herzlich zum Mitsingen eingeladen ist.

Konzertblick 2022. Foto: Daniel Schalling

Konzerttermine:

Freitag, 01.12.2023, Volkshaus Thum
Samstag, 02.12.2023, Volkshaus Thum
Freitag, 22.12.2023, Volkshaus Thum
Samstag, 23.12.2023, Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz

Kartenvorverkauf:

Thum: www.jbo-thum.de, bei Eventim oder in der Geschäftsstelle des Vereins Jugendblasorchester der Stadt Thum e.V., im Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz: www.winterstein-theater.de oder unter 03733 1407-131

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern