StartMitmachenDie Töpfchenhexe in Sammelleidenschaft
Montag, 27. Mai 2024

die heimat sehen

12.6 C
Altenberg
16 C
Marienberg
17.4 C
Flöha
15.2 C
Komotau
14.9 C
Eibenstock

Die Töpfchenhexe in Sammelleidenschaft

Annaberg-Buchholz. Am Mittwoch, dem 22. November 2023, feiert um 15 Uhr das diesjährige Weihnachtsmärchen „Die Töpfchenhexe“ in der Regie von Jasmin Sarah Zamani im Eduard-von-Winterstein-Theater Premiere.

Die Töpfchenhexe trägt ihren Namen nicht von ungefähr, ist sie doch eine leidenschaftliche Sammlerin kleiner Töpfchen, die sie auf einem Regal aufbewahrt und jeden Montag liebevoll putzt. Im Haus des Lehrers Lummelbuck hat sie auf dem Fensterbrett ein Töpfchen gesehen, das ihr ausnehmend gut gefällt. Es wäre das hundertste Exemplar in ihrer Sammlung. Sie muss es haben! Doch dazu braucht sie die Hilfe des Zauberers Suseldrus.
Indes wird die Töpfchenhexe zur Helferin in größter Not. Warum? Das verrät das Theatererlebnis.

Mit ihren Geschichten von der Töpfchenhexe hat die 1939 in Berlin geborene Autorin Vera Ruoff viele Generationen von Kindern begeistert. Nun ist es höchste Zeit, sie auch für das Theater zu entdecken.

Premiere: Mittwoch, 22. November 2023, 15.00 Uhr
Weitere Familienvorstellungen:
So, 26.11.2023, 15.00 Uhr | So, 03.12.2023, 15.00 Uhr | So, 17.12.2023, 15.00 Uhr | Di, 26.12.2023, 10.00 Uhr | Do, 28.12.2023, 10.00 Uhr | Fr, 29.12.2023, 11.00 Uhr | Sa, 30.12.2023, 10.00 Uhr | So, 07.01.2024 15.00 Uhr

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern