StartThemenJugendkulturZukunfts-Doppeldeckerbus und Murmelbahnkurs in Augustusburg
Mittwoch, 22. Mai 2024

die heimat sehen

13.9 C
Altenberg
16 C
Marienberg
17.9 C
Flöha
16.1 C
Komotau
15.1 C
Eibenstock

Zukunfts-Doppeldeckerbus und Murmelbahnkurs in Augustusburg

Augustusburg. In den kommenden Tagen wird Augustusburg zum Erlebnismekka für technikbegeisterte Kinder und Jugendliche. Zwei besondere Veranstaltungsformate stehen im Fokus und versprechen, Wissen und Spaß gleichermaßen zu kombinieren.

Vom 28. bis zum 31. Oktober macht das FabMobil, ein fahrendes Kunst-, Kultur- und Zukunftslabor für Sachsen, in Augustusburg Station. Dieser mit modernster Digitaltechnik und Werkzeugmaschinen ausgestattete Doppeldeckerbus bietet eine Vielzahl an Workshops und Kursen, insbesondere für Kinder und Jugendliche. Eingeladen sind alle, die Interesse an Technologien wie 3D-Druck, Virtual Reality, Robotik und Programmierung haben und diese in einem praxisnahen Umfeld kennenlernen möchten.

Termine auf dem Markt in Augustusburg sind: Samstag, 28. Oktober, 14-20 Uhr // Sonntag, 29. Oktober, 14-20 Uhr // Montag, 30. Oktober, 9-15 Uhr // Dienstag, 31. Oktober, 9-15 Uhr.
Der Eintritt ist kostenfrei und das Angebot ist geeignet für alle Menschen ab 10 Jahren. Weiterführende Informationen zum FabMobil und seiner Mission sind zu finden unter https://fabmobil.org.

Beispiel eines Murmelbahnprojektes. Foto: Auf weiter Flur

Parallel dazu findet am Feiertag, 31. Oktober im Stadthaus im Veranstaltungssaal von 10 bis 18 Uhr ein kreativer Murmelbahn-Workshop statt. Kinder und Jugendliche haben hier die Chance, in die Welt der Physik einzutauchen und eigene Murmelbahnen zu konzipieren und zu bauen. Dabei geht es nicht nur um den Spaßfaktor, sondern auch um das Kennenlernen geeigneter Materialien und das Verständnis von Dynamik und Bewegung. Das Endziel: Eine oder mehrere mögliche Murmelbahnen in der Altstadt von Augustusburg.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern