PS-Kutschen erobern die Augustusburg

0
92
In Augustusburg sind Oldtimer-Motorräder am Sonnabend zum ersten Teil der zweitägigen Wochenende-Veranstaltung gestartet. Uwe Schumacher ist mit seiner NSU aus Teterow angereist. Foto: Christof Heyden

Augustusburg. Das Jagd- und Lustschloss Augustusburg ist erneut Start- und Zielpunkt für kraftstofffressende PS-Vierradkutschen und Zweiradrösser, die der Neuauflage zur Burgenfahrt folgten. Gestern suchten 100 Lenker von Motorrädern zum Auftakt der zweitägigen Veranstaltung die konditionelle und technische Herausforderung. Keiner der Akteure hatte wohl zur sonnenbeschienenen Anmeldung unter der Woche geahnt, mit seinem Motorrad eine kräftezehrende Regenwetterausfahrt meistern zu müssen. Auch am heutigen Sonntag gehen die Oldtimer auf eine rund 120 Kilometer lange Rundfahrt.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus.

Monatsabo 02,99 € Halbjahresabo 14,99 € (inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.