Wie wird aus einer Burg ein Schloss?

0
87
Zu den Höhepunkten im Veranstaltungsleben zählt das Barockfest im Schlosspark Lichtenwalde. Dann herrscht höfisches Treiben auf dem Lande. Auch Reichsherren aus Dresden sind mit ihren Hofdamen vor Ort. Foto: Christof Heyden

Das erfahren Besucher in der Sonderausstellung „800 Jahre Licht im Walde“ im Schloss Lichtenwalde. Im Fokus steht die wechselhafte Schloss- und Parkgeschichte des beeindruckenden Barockensembles.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus.

Monatsabo 02,99 € Halbjahresabo 14,99 € (inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.