StartSchlagworteMundart Erzgebirge
Samstag, 22. Juni 2024

die heimat sehen

15.7 C
Altenberg
18.8 C
Marienberg
20.1 C
Flöha
19.1 C
Komotau
17.3 C
Eibenstock
Schlagwort:

Mundart Erzgebirge

E neies Wasserbett

Der Zwickauer Matthias Fritzsch gilt als anerkannter Vertreter der erzgebirgischen Mundart. Ungezählte Beiträge stammen, zumeist im heiteren Zungenschlag, aus seiner Feder. Für erzgebrige.tv hat er einige...

Robby lädt zum Mundartkurs

Stillstandszeiten machen erfinderisch: Wenn Schüler Mathe und Bio via Internet büffeln, warum nicht auch Mundartkurse online geben? Gedacht - getan. Mundartautor Robby Schubert lädt...

Robby lädt zur neuerlichen Mundart-Sprechstunde

Annaberg/Buchholz. Robby Schubert - unentwegter Sprecher für den heimischen Zungenschlag, unternimmt auch in diesen coronabestimmten Weihnachtagen den Versuch, Uhiesischen, also Auswärtigen, die erzgebirgische Mundart...

Welcher Begriff macht das Rennen?

Annaberg-Buchholz. Die Entscheidung im Mundartwettbewerb 2020 naht: Am 8. November soll der Lieblingsbegriff der Erzgebirger verkündet werden. Aus 180 Einsendungen hat eine Fachjury zehn...

Beifall und Gelächter an der Pföbe und am Kalten Kober

Olbernhau. Die 10. Auflage der Erzgebirgischen Liedertour ist seit dem Sonntagmorgen angestimmt, die Akteure haben das Taktmaß gefunden und unterhalten wanderlustiges Publikum an 13...

Wo Erzgebirgisch auch Ausstellungssprache wird

Noch sind die Türen zum Ersten Deutschen Strumpfmuseum in Gelenau verschlossen. Doch Umbauarbeiten gehen im mundartlichen Motto "`s gieht zu Fodn" fleißig voran. Die...

Wer kennt noch „Fischel“, „Steckzwiebel“ oder „s ´Wampel“?

Die Bingestadt Geyer kennt in ihrer Geschichte zahlreiche Originale samt Spitznamen, indes gibt es heute kaum noch Zeitgenossen, die unter einem zünftigen Kosenamen bekannt sind. Foto: Christof Heyden

Schlagwort Liste