StartAktuellesBienenhonig kommt karitativen Zweck zu Gute
Dienstag, 5. März 2024

die heimat sehen

2.7 C
Altenberg
4.3 C
Marienberg
6.5 C
Flöha
5.7 C
Komotau
3.9 C
Eibenstock

Bienenhonig kommt karitativen Zweck zu Gute

Aue-Bad Schlema. Fleißige Bienen sammelten für den guten Zweck: Der Auer Stadtwerke-Bienenhonig schmeckt nicht nur lecker, sondern tut auch Gutes: „700 Euro hat der Verkauf bislang erbracht, die an die Arche gGmbH Kinderarche-Jugendhilfeverbund übergeben worden sind“, berichtet Stadtsprecherin Jana Hecker. Während die Bienenvölker auf dem Zeller Berg schon im Winterschlaf sind, kann Honig weiterhin im Kundenbüro des Unternehmens während der Öffnungszeiten erworben werden. 

Die ersten Bienenvölker waren im April 2021 im Gelände des Heizwerkes der Stadtwerke Aue-Bad Schlema GmbH auf dem Zeller Berg eingezogen. Im Kalenderjahr 2022 wurde der Bestand von vier auf sechs Völker erweitert. Betreut werden die Honigproduzenten vom Imkerverein Annaberg. Mit dem Projekt setzt sich die Stadtwerke Aue-Bad Schlema GmbH für den Schutz der Bienen ein und leistet einen Beitrag für mehr Artenvielfalt in der Region. (PR)

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern