StartGeschichtenLeuteWarum treffen sich Seeleute zum Landgang in Reinsberg? 
Mittwoch, 29. Mai 2024

die heimat sehen

7 C
Altenberg
6.5 C
Marienberg
8.7 C
Flöha
8.5 C
Komotau
8 C
Eibenstock

Warum treffen sich Seeleute zum Landgang in Reinsberg? 

Das mittelsächsische Reinsberg ist Zielhafen von Fahrensleuten der ehemaligen DDR-Seerederei Rostock. Jetzt steigt das 56. Treffen des Vereins, der das maritime Gewissen der abgewickelten Ostflotte pflegt. Eine erlebnisreiche (See)Reise in ein spezielles Kapitel.

Reinsberg. Das im Mittelgebirgsvorland liegende Reinsberg wird am kommenden Wochenende begehrter Zielhafen von Seeleuten und Mitarbeitern des einstigen DDR Kombinates VEB Deutsche Seerederei Rostock (DSR) werden. Der Verein DSR-Seeleute e.V. Freiberg ruft zur Neuauflage des Treffens der einst auf allen Weltmeeren aktiven Fahrensleute ins Mittelsächsische.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus. Anonyme Anmeldungen können wir leider nicht akzeptieren

Monatsabo 02,99
Halbjahresabo 14,99
(inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern