Berggeschrey Blechbläserquintett gastiert auf Rochsburg

0
345
Das Berggeschrey Blechbläserquintett gastiert im Schloss Rochsburg. Foto: Stefan Leitner

Rochsburg. Am 11. Juni 2022 um 17:30 Uhr findet ein Open-Air-Konzert für die ganze Familie auf Schloss Rochsburg statt. Unter dem Titel „Hänsel & Gretel“ spielen Stefan Leitner und Johann Schuster (Trompete & Moderation), Wawrzyniec Szymanski (Horn), Stefan Zieger (Posaune) und Philipp Günther (Tuba) – kurz, das Berggeschrey Blechbläserquintett.

Im zweiten Teil erwartet die Zuhörer, passend zur Rochsburg, Musik aus der Renaissance- und Barock-Zeit als das Gebäude noch vom Adelsgeschlecht umkämpft war. Aber auch auf ein paar Stücke aus dem beginnenden 20. Jahrhundert mit interessanten Facetten des sich etablierenden Bürgertums in aller Welt darf man gespannt sein.