Weltkulturerbe als Klöppelwerk

0
218
Das Kalkwerk Lengefeld als Klöppelarbeit, Angelika Baldauf aus Marienberg ist die Schöpferin. Foto: Christof Heyden

Das Gebäudeensemble des Kalkwerks Lengefeld hat Angelika Baldauf als filigranes Textilkonstrukt nachgestaltet. Aus Ganz- und Halbschlägen knüpfte die Marienbergerin ein Netzwerk des Kulturdenkmals.  

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus.

Monatsabo 02,99 € Halbjahresabo 14,99 € (inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.