Koffer und Kisten erzählen die Welt von Clown Locci

0
593
Clown Locci, alias Wolfgang Lasch, mit seinen seinen Enkelinnen Ida (links) und Mascha. Sie haben dem puppenspielenden Opa beim Aufbau der Ausstellung im Strumpfmuseum tatkräftig geholfen. Sie halten auch die großen Schuhe und rote Nase bereit. Foto: Christof Heyden

Das Strumpfmuseum Gelenau rückt ein mit großen Schuhen und roter Nase bestücktes Original in den Blickpunkt einer einzigartigen Schau: Puppenspieler Locci und sein Leben.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus.

Monatsabo 02,99 € Halbjahresabo 14,99 € (inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.