Trödeln unterm Förderturm

0
186
Das Bergbaumuseum Oelsnitz öffnet sein Freigelände für die Welt der gebrauchten Dinge. Zum Trödeln wird aber durchaus Kohle benötigt. Foto: Christof Heyden

Die Bergleute laden zum Trödelmarkt: Das Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge ist am Samstag, dem 13. Juli aber 9 Uhr Gastgeber für einen Treff der Sammler.

Oelsnitz/E. Ab 9 Uhr sind Händler, Sammler und schaulustiges Publikum eingeladen, wieder Antikes und Altes für Jedermann zu bieten und zu erwerben. „Liebhaber alter Dinge und alle, die vielleicht  einfach nur einmal nach Raritäten kramen möchten, sind herzlich eingeladen, eine ungewöhnliche Reise in so manche persönliche Erinnerung zu unternehmen“, lädt Pressesprecherin Jeanette Mauermann eine generationenübergreifende Gästeschar ein. Der Eintritt auf das Außengelände des Museums ist wie immer frei.