StartMitmachenUnter Spannung- so heißt nur eines der attraktiven Ferienangebote
Dienstag, 5. März 2024

die heimat sehen

2.5 C
Altenberg
4.5 C
Marienberg
6.5 C
Flöha
5.7 C
Komotau
4.3 C
Eibenstock

Unter Spannung- so heißt nur eines der attraktiven Ferienangebote

Das Industriemuseum Chemnitz hat verschiedene Angebote für Kinder und Jugendliche vorbereitet. Nachfolgend ein Einblick in das Programmgeschehen.

Unter Spannung
Undenkbar: Ein Kinderzimmer ohne Stromanschluss. Viele Spiele wären dann nicht realisierbar. Im Rahmen der Führung erleben die Kinder, wie es war, als elektrische Energie noch nicht in allen Lebensbereichen genutzt wurde. Im Workshop beschäftigen sich die Kinder mit Stromkreisen und bauen ein Strom betriebenes Spielzeug zum Mitnehmen. Für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Dienstag bis Freitag, 10 – 12 Uhr
Reservierung möglich über: https://www.terminland.de/industriemuseum/ oder telefonisch unter 371 3676-410.

Mobile und Lichtfänger
In diesem Ferienangebot fangen die Kinder das Licht ein! Im Workshop gestalten die Kinder mithilfe des Faltschnittes farbige Papierobjekte. Abgerundet wird der Museumsbesuch mit einer kleinen Führung durch die Sonderausstellung „Chemnitz leuchtet“. Für Kinder ab 6 Jahren
Mittwoch und Freitag 13 – 15 Uhr
Reservierung möglich über: https://www.terminland.de/industriemuseum/ oder telefonisch unter 371 3676-410.

Der Countdown läuft
Für das Ferienprogramm zur Sonderausstellung „ALL.täglich!“ kooperiert das Industriemuseum Chemnitz mit dem Modellraketensportclub e. V. Es sprudelt, es zischt und es knallt. Im Workshop bauen die Kinder ihre eigene Rakete. Der Aufbau ist simpel, die Funktionsweise überzeugend, so ist das Erfolgserlebnis garantiert!
Für Kinder von 8 bis 12 Jahren.
Dienstag und Donnerstag 13 – 15 Uhr
Reservierung möglich über: https://www.terminland.de/industriemuseum/ oder telefonisch unter 371 3676-410.
Bei den Workshop-Terminen wird die Rakete gebastelt, aber noch nicht gestartet!Starttermin der Raketen ist der 25. Februar 2024, 14 Uhr, am Kosmonautenzentrum, Küchwaldring 20, 09113 Chemnitz

Jacke wie Hose?
Kinderführung durch die Textilstraße. Im Rahmen der Führung erfahren die Kinder, wie man Kleidungsstücke in den letzten Jahrhunderten herstellte. Dabei erleben die Kids alte Textilmaschinen in Aktion. Spielerisch werden Materialien entdeckt, die als Rohstoffe für die Textilherstellung dienen. Für Kinder von 6 bis 12 Jahren, jeweils Samstag 10 – 11 Uhr und 14 – 15 Uhr
Reservierung möglich über: https://www.terminland.de/industriemuseum/ oder telefonisch unter 371 3676-410.

Kommt herein, probiert euch aus!
Offene Werkstatt: An der Feriensamstagen 17. und 24. Februar lädt das Industriemuseum Chemnitz zur offenen Werkstatt ein. Die Gäste können sich im Umgang mit textilen Materialien und kreativen Gestalten üben. Aber Interessenten, die lieber nach Anleitung arbeiten, sind in der offenen Werkstatt herzlich willkommen.
Samstag, 17. und 24. Februar, jeweils 11 – 17 Uhr
Details zu allen Ferienangeboten bieten wir unter: https://www.industriemuseum-chemnitz.de/angebote-freizeit-familie/ferienangebote.

Parallel zu den Angeboten für Kinder und Jugendliche lädt das Industriemuseum Chemnitz zur Besichtigung seiner Ausstellungen ein.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern