StartKurzmeldungNikolausstiefel-Aktion startet wieder
Dienstag, 5. März 2024

die heimat sehen

2.5 C
Altenberg
4.5 C
Marienberg
6.5 C
Flöha
5.7 C
Komotau
4.3 C
Eibenstock

Nikolausstiefel-Aktion startet wieder

Freiberg. Geputzte Schuhe werden ab Donnerstag in der Kinderbibliothek angenommen Freibergs. Kinder können am 6. Dezember wieder ihre Stiefelchen in den Schaufenstern der Innenstadt suchen. Rund 30 Händler werden die kleinen Schuhe mit Süßigkeiten und Überraschungen füllen und dann in ihren Schaufenstern verstecken.

Dafür können Eltern geputzt Gummi- oder Winterstiefel ihrer Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren vom 23. bis 25. November in der Kinderbibliothek abgeben. Angenommen werden rund 200 der Mini-Treter.

Die Nikolausstiefel-Aktion des Citymanagements der Stadt Freiberg und hiesiger Händler geht damit in die sechste Runde. Seit 2018 – mit Ausnahme von 2021 – füllen sie Jahr für Jahr die Stiefelchen und lassen Kinderauen strahlen.

Zu gut versteckt wurde offenbar ein Stiefel im vergangenen Jahr. Er wurde nicht abgeholt. Der heute vier-jährige Besitzer kann ihn sich gemeinsam mit seinen Eltern ab Donnerstag, 23. November, in der Tourist-Information abholen. (PM)

Öffnungszeiten Kinderbibliothek: Di, Do, Fr: 10 – 18 Uhr sowie Sa: 10 – 13 Uhr

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern