StartThemenMontanregionGrenzüberschreitendes Klöppelsymposium und Platzkonzert
Dienstag, 18. Juni 2024

die heimat sehen

22.1 C
Altenberg
25.7 C
Marienberg
28.7 C
Flöha
26.2 C
Komotau
24.7 C
Eibenstock

Grenzüberschreitendes Klöppelsymposium und Platzkonzert

Litvinov. Am Nationalfeiertag der Tschechischen Republik hatte der Partnerschaftsverein Litvinov und die Bürgermeisterin Kamila Blahova die Vertretet der Olbernhauer Partnerstadt eingeladen.
Im Rahmen eines Klöppelsymposiums und eines Herbstmarktes im und am Schloss Wallenstein beteiligten sich auch Klöpplerinnen vom Olbernhauer Schnitz- und Klöppelverein sowie aus Marienberg und präsentierten ihre Arbeiten.
Im Eingangsbereich des Schlosses stellten die Tourist-Informationen Olbernhau und Marienberg die touristischen Ziele im sächsischen Erzgebirge vor.

Als Höhepunkt gab das Musikkorps der Stadt Olbernhau ein Platzkonzert im Schlosshof und begleitete anschließend den großen Lampionumzug durch den Schlosspark von Litvinov. In kurzen Ansprachen betonten die Bürgermeister beider Partnerstädte, Kamila Blahova und Jörg Klaffenbach, die Partnerschaft weiter ausbauen zu wollen.

In das Klöppelsymposium war das Jubiläum 30+1 Jahre Städtepartnerschaft Olbernhau-Litvinov eingebunden. Mit nach Litvinov waren am 28. Oktober auch Mitglieder des Olbernhauer Partnerschaftsvereins und Altbürgermeister Heinz-Peter Hausstein gereist. In einem Empfang am Abend wurde auf 31 Jahre Städtepartnerschaft zurückgeblickt. (Udo)

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern