StartKurzmeldungWas willste denn werden?
Dienstag, 23. April 2024

die heimat sehen

2.6 C
Altenberg
4.6 C
Marienberg
7.9 C
Flöha
6 C
Komotau
5.1 C
Eibenstock

Was willste denn werden?

Der Startschuss für die Ausbildungsmesse „Schule macht Betrieb“ erfolgt in Mittweida – Anmeldungen online bis einen Tag vorher möglich

Mittelsachsen. Die erste von drei Ausbildungsmessen „Schule macht Betrieb“ startet am Samstag, den 2.September, ab 10:00 Uhr in der Sporthalle „Am Schwanenteich“ in Mittweida. Hier erwartet die Besucher nicht nur eine Vielfalt an Karrieremöglichkeiten in der Region, sondern auch die Möglichkeit, mit vielen weiteren Unternehmen ins Gespräch zu kommen.

In diesem Jahr präsentieren sich über 100 Unternehmen und Institutionen aus Mittweida mit insgesamt 110 Ausbildungsberufen und 40 Studiengängen. Von A wie „Agraset Agrargenossenschaft Naundorf“ aus Erlau bis W wie „Wellpappe Auerswalde GmbH“ – hier findet sich ein breites Spektrum an Ausbildungsmöglichkeiten vorwiegend mittelsächsischer Unternehmen. „Wir sind schon ein alter Hase bei ‚Schule macht Betrieb‘ und wie jedes Jahr mit einem großen Team an Ausbildern und Auszubildenden vor Ort. Trotzdem sind wir jedes Mal aufs Neue sehr gespannt und neugierig auf das Feedback der Jugendlichen“, freut sich Christina Hammer, Praxisanleiterin beim DRK Kreisverband Döbeln-Hainichen. Das Unternehmen bildet im Bereich Pflege, Notfallsanitäter und Erzieher aus und präsentiert sich samt Rettungswagen im Außenbereich.

Interessierte können sich vorab schon online für einen individuellen Besuchstermin anmelden: www.schule-macht-betrieb.de. Dort steht auch der aktuelle Messeflyer zum Download bereit.

Die Ausbildungsmesse „Schule macht Betrieb“ wird von den Arbeitskreisen Schule-Wirtschaft mit Unterstützung der IHK Chemnitz – Regionalkammer Mittelsachsen, der HWK Chemnitz, der Agentur für Arbeit Freiberg, des Landratsamtes Mittelsachsen und der GIZEF GmbH Freiberg organisiert. Für den Messebesuch am 09. September in Freiberg und 16. September in Döbeln sind Schüleranmeldungen ebenfalls unter www.schule-macht-betrieb.de möglich.

Aktuelle Ausbildungs- und Praktikumsplätze sind ebenfalls im Schülerportal unter www.wirtschaft-in-mittelsachsen.de/schueler/schuelerportal.html zu finden

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern