StartAktuellesKinderautos und Künstlerpuppen bestaunt
Mittwoch, 22. Mai 2024

die heimat sehen

13.9 C
Altenberg
16 C
Marienberg
17.9 C
Flöha
16.1 C
Komotau
15.1 C
Eibenstock

Kinderautos und Künstlerpuppen bestaunt

Gelenau. Mit dem Finale der zurückliegenden Weihnachtsschau ziehen die Gastgeber im Depot Pohl-Ströher Gelenau eine zufriedene Bilanz. Die zu den drei Höhepunkten im Jahreskreis zählende Schau zog 2022/23 nach zweijähriger Pause über 9.000 Besucher an. „Darüber freuen wir uns sehr und hätten ein solches Ergebnis nach den doch schwierigen Monaten, die hinter uns liegen, nicht erwartet“, konstatiert Sammlungsleiter Michael Schuster.

So zählten erneut Kinderfahrzeuge aus den Anfängen von 1860 bis in die 1920er Jahre zu begeistert bestaunten Exponaten, wie die ausgewählten Künstlerpuppen und Fahrgeschäfte die Blicke anzogen. „Die abwechslungsreiche Auswahl aus den verschiedenen Sammlungen in unserem Haus sorgte nicht nur bei den Kindern für große Augen“, so der Depotchef, der dabei auf unzählige Gästebucheinträge, Google-Rezensionen und Aufrufe der Youtube-Beiträge verweist, die das gelungene Konzept bestätigen würden.

Das Team des Depots gestaltet jetzt die Räume bald wieder in eine Osterwelt.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern