Theater Variabel offeriert Herbstprogramm

0
67
Daniela und Thomas Schwalbe vom Wandertheater Schwalbe spielen das Märchen vom Fischer und seiner Frau, Foto Wandertheater Schwalbe/Fischer

Olbernhau. Vom klassischen Märchen bis hin zur Mitmachaktion beim nadelfilzen heißen die Angebote in den kommenden Oktobertagen im Theater Variabel in Olbernhau.

„Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß!“ sagt das Männlein und tanzt ums Feuer. Eines der bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm wird am Sonntag, 03.10.2021 um 10.30 Uhr durch das Puppentheater Fate Morgana zum Leben erweckt.

Es ist die Geschichte eines unscheinbaren Beamten, welcher der Welt hilflos ausgeliefert ist und daran verrückt zu werden droht. Es sind die Sprüche und Blicke, die diesen Verrückten verfolgen. Es ist das „Tagebuch eines Wahnsinnigen“ von Nikolai Gogol, mit welchem Thomas Schwalbe vom Ensemble La Vie am 09. Oktober um 20.30 Uhr zu Gast im Theater Variabel ist.

Am Sonntagmorgen, 10.10.2021 um 10.30 Uhr spielen Daniela und Thomas Schwalbe vom Wandertheater Schwalbe das Märchen vom Fischer und seiner Frau, einem Märchen vom Wünschen und Erfüllen.

Das sächsische Amateurtheater ist mit Tagebuch in Olbernhau zu Gast. Foto: Dominik Weinmann

Eine Woche später ist das sächsische Amateurtheater zu Gast in Olbernhau. Vom 15. Bis 17. Oktober präsentieren sich Gruppen bei Aufführungen und offenen Proben und stehen Rede und Antwort über ihre große Leidenschaft, das Theaterspiel.

Das Programm unter www.theater-olbernhau.de

Der Workshop zum Nadelfilzen unter Anleitung von Manuela Stock beginnt am 4. Oktober. Kursteilnehmer lernen, wie aus Filzwolle und einer Filznadel detailreiche, farbenfrohe Bilder entstehen. Inspiration dazu bietet die derzeitige Ausstellung „Von A wie Akt bis W wie Weihnachten“, in welcher gefilzte Werke von Manuela Stock zu sehen sind.

Der Kurs findet am 04.10. und am 18.10. statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 25€ inkl. Material. Beginn ist 19.30 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden.

Kartenvorbestellung und weitere Informationen unter 037360 75797 oder theater-variabel@olbernhau.de