Minis erwarten wieder Besucher

0
128
Auch im Zoo der Minis gilt die Abstandsregelung. Einfach eine Ponylänge. Foto: Christof Heyden

Aue. Der Auer „zoo der minis“ hat  ab morgen wieder geöffnet. Darüber informiert Stadtsprecherin Jana Hecker. Unter Einhaltung der Mindestbesucherzahlen und mit dem entsprechenden Hygienekonzept darf der Auer „zoo der minis“ wieder öffnen.
Der Zoo nimmt bereits ab heute Terminanfragen entgegen. 

Dabei gilt es die Allgemeinverfügung wie folgt zu beachten: Vorab einen Termin über das Ticketsystem auf der Webseite www.zooderminis.de buchen. Bei Eintritt ist ein negativer Coronatest vorzulegen und zudem gilt es der Erfassung von personenbezogenen Daten zur eventuellen Kontaktnachverfolgung zuzustimmen,

Zugleich wird informiert, dass das Museum Uranbergbau in Bad Schlema voraussichtlich ab 12.04.2021 unter entsprechendem Hygienekonzept wieder geöffnet haben wird.