Gefilzt und genäht so die Devise zum Grünthaler Sommer

0
296
Handarbeitstechniken werden zum Kreativtag in Olbernhau im Blickpunkt stehen, so gefilzte Erzeugnisse. Foto: Touristinfo/Udo Brückner

Olbernhau. Schaulustiges Publikum wird am Samstag, den 18. Juli 2020 nach Olbernhau eingeladen. In der Zeit von 10 bis 17 Uhr findet im Gelände der Saigerhütte Olbernhau-Grünthal der 3. Hobby- und Kreativ-Tag statt. „26 Hobbykünstler möchten im UNESCO-Welterbe-Bestandteil ihre kreativen, handarbeitlichen und künstlerischen Arbeiten vorstellen. Zahlreiche Workshops und Aktionen zum spontanen Mitmachen, ergänzen die Schau“ freut sich Kultur- & Tourismuschef Udo Brückner.

Zu den Angeboten gehören Filzen, Nähen, Papierarbeiten, Schmuckgestaltung, Anfertigung von Modellautos und von Taschen aus alten Feuerwehrschläuchen. Er wird eingeladen, Körbe zu flechten, ebenso wird gestickt und strickt.  Es wird zur Aquarell- und Acrylmalerei eingeladen.

Die Schau findet in den historischen Mauern der Langen Hütte statt. Sollte es Regen wird in das Treibehaus der Saigerhütte eingeladen. Hier ist aber dann mit Zugangsbeschränkungen zu rechnen.
Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei und es sind die allgemeinen Corona-Hygienemaßnahmen zu beachten.

Zum Abschluss des Tages wird ab 17 Uhr an die Bowlingbahn im Saigerhüttengelände eingeladen. Hier gibt es dann bis in die Abendstunden hinein Live-Musik am Lagerfeuer mit Ina Schirmer.