Mächtig gewaltig! Schnitzer haben einen Plan.

0
131

Beierfeld. Stimmungsvolle Szenerie am Wochenende im König-Albert-Turm zu Beierfeld-Grünhain: Das legendäres Gaunertrio aus Dänemark schlägt im Tourismuszentrum zu und knackt den hölzernen Tresor. Natürlich nur als Schnitzmotiv.
Die Olsenbande gehörte zu den sehenswerten Modellen des Treffens der heimischen Schnitzergilde aus Beierfeld, Grünhain, Zwönitz und Schwarzenberg. Zwei Tage lang frönten handwerksbegabte Frauen und Männer gemeinsam ihrer Leidenschaft, mit Schnitzeisen zu arbeiten. Zwei Dutzend Hobbyakteure fachsimpelten zum 6. Mal in dieser Form im Spiegelwaldgebäude, ließen das Publikum an der Entstehung ihrer Exemplare teilhaben und stellten Kostproben ihres künstlerischen Tuns vor.

Blick in die Schnitzerstube mit interessiertem Publikum. Foto: Christof Heyden