Einzigartige Pflanzenwelt des Fadens

1
433
In der Historischen Schauweberei Braunsdorf ist die Ausstellung Im Garten der Fäden zu sehen. In Anlehnung an die Landesgartenschau in Frankenberg werden florale Motive gezeigt. Eva Howitz und Lena Seik, links, sind die Gestalterinnen. Hier vergleichen sie die Grafische Vorgabe mit dem fertigen Stoffstück. Die Muster wurden in dieser Musterwand aufbewahrt. Foto: Christof Heyden

Das ist die Schau für Textilfans aber auch Naturfreunde: Die Ausstellung IM GARTEN DER FADEN widmet sich einem herausragenden Kapitel der Geschichte des Webens.  

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus.

Monatsabo 02,99 € Halbjahresabo 14,99 € (inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.

Tipp: Historische Schauweberei Braunsdorf – Technisches Museum, Inselsteig 16, 09577 Niederwiesa, OT Braunsdorf
Eröffnung am 20. April 2019, 17 Uhr Performance zur Eröffnung: Marthe Howitz (Rhythmikerin, Berlin)
Kuratorinnenführung am 19. Mai 2019, 11 und 15 Uhr (Internationaler Museumstag)
Geöffnet von April bis Oktober jeweils Mittwoch bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr und von November bis März jeweils Mittwoch bis Freitag, 10 bis 16 Uhr, jeden 2. und 4. Sonntag, 10 bis 16 Uhr