Fünfte Jahreszeit erlebt Finale

0
291
Weiberfasching, da hat Katja Scorl mit Scheere bewaffnet die Herren des BCC am Wäschehaken und der Schlips von Gunter Lämmel, Thomas Dietrich, Dirk Braune, Volker Lippert und Roland Lippert, von links, ist in Gefahr. Foto: Christof Heyden

In den Hochburgen des Karnevals im Erzgebirge wird für den Höhepunkt gerüstet: Mit der legendären Weiberfaschings-Party sind auch die Mädchen und Frauen im Zschopautal ins Finale gestartet. Sie hatten im renommierten Schlossgasthaus Lichtenwalde das Sagen. Das Motto der Saison 2019: „Der CCB so Kunterbunt, im Flower Power da gehts rund“. Dabei huldigen die Gastgeber im 38. Jahr ihres närrischen Treibens der Hippie-Bewegung. Vereinschef Thomas Dietrich und in rund 80-köpfiges Team stellten Beiträge aus dem 90-minütigem Programm vor. Erneut sind die Funkengruppen Rot und Blau, die Fünkchen, Knallerfrauen und das Männerballett mit von der Partie.