Aller Treffer drei

0
1217
Die Gastgeber versuchen sich beim heutigen Training, wollen in das Geschehen eingreifen: Hans-Jürgen Böhm.. Foto: Christof Heyden

Pfeile sollen fliegen und für den karitativen Zweck zielgenau treffen. Im Freizeitbad Erdmannsdorf startet ein Benefiz-Dartturnier für jedermann.

Erdmannsdorf. Daher werden aktive Sportler aber vor allem auch Hobbyspieler eingeladen, teilzunehmen. Im Rahmen der zum 2. Mal veranstalteten Ostercamps im Zschopautal steigt erstmals dieser Wettkampf für eine gute Sache. „Dieses von den Flöha-Bulls und dem Brauhof Team Niederwiesa getragene Osterturnier organisieren wir für das Kinder- und Jugendzentrum Flöha. Neben der Startgebühr von fünf Euro werden alle Starter einen weiteren Euro spenden“, ruft Volker Stoll vom Organisationsteam zur regen Teilnahme auf.

Die Organisatoren setzen auf ein breites Teilnehmerfeld. „Daher werden wir zwei Turniere ausspielen, um versierten aber auch Laien einen Anreiz zu bieten. So werden unter den gestandenen A- und B-Liga-Spielern die Sieger gesucht, wie bei den Hobbyleuten und C-Liga-Akteuren.“

Die Gastgeber wissen um so manchen Partyraum, in dem eine Dartscheibe hängt. „Mancher spielt im Sportcasino oder einer anderen Freizeiteinrichtung. Genau diese leute haben wir im Blick.“ Man werde den Modus eines Doppel-ko.-Systems spielen. „Da hat man die Chance, bei einem verloren Spiel nicht gleich alles zu verlieren, der Akteur bekommt eine zweite Chance, dass macht den Reiz aus“, fügt Uwe Kersten, Administrator der Sachsen-Liga hinzu. Und: „Best of three“ lautet die Spieldevise, wer zuerst zwei Sätze gewonnen hat, ist eine Runde weiter.“

Volker Stoll gehört zu den Ideengebern des Benefiz-Darturnieres im Rahmen des Ostercamps im Freibad Erdmannsdorf. Foto: Christof Heyden

Die Veranstalter hoffen, 100 Teilnehmer für die Premierenveranstaltung begeistern zu können. „Immerhin spielen im Raum Chemnitz von Limbach-Oberfrohna bis Freiberg etwa 30 Mannschaften aktiv im Wettkampfbetrieb, da sollten sich Aktive begeistern“, so Volker Stoll. Solche Treffen gäben gute Gelegenheit, sich auszutauschen, Taktiken zu besprechen, seine Fertigkeiten zu verbessern.

Auf die Sieger warten Pokale, die jeweils ersten bis dritten werden prämiert, zudem wird die beste Dame des Turniers gesucht. Turnier-Beginn am Karfreitag, d. 30. März 2018, ab 13 Uhr im Freizeitbad Erdmannsdorf.