StartKurzmeldungGrube-Sporthalle feiert 50-Jähriges
Donnerstag, 25. April 2024

die heimat sehen

2 C
Altenberg
2.5 C
Marienberg
4.5 C
Flöha
4.3 C
Komotau
2.6 C
Eibenstock

Grube-Sporthalle feiert 50-Jähriges

Freiberg. Das Ereignis wird mit Showtanz, Kindertraining und Vortrag am 7. Oktober gefeiert: Sie war 1973 die erste und mehr als 20 Jahre die einzige Großsporthalle mit Tribünenplätzen in Freiberg: die Ernst-Grube-Sporthalle. 50 Jahre nach Einweihung der Grube-Halle laden die Stadt Freiberg und Vereine am 7. Oktober dazu ein, gemeinsam ihr Jubiläum zu feiern. Von 9.30 bis 12 Uhr ist ein buntes Programm vorbereitet.

Einen Überblick über die Entstehungsgeschichte der Halle gibt der ehemalige Stadtbaudirektor Gerhard Rossow in einem Vortrag um 10 Uhr. Er erinnert daran, wie mit dem Bau der Großsporthalle auf dem Wasserberg vor 50 Jahren das „fast Unmögliche, möglich wurde“.

Die Halle in der Tschaikowskistraße wird jährlich durch drei Schulen im Schulsport, eine Kita und rund zehn Vereine im Trainings- und Spielbetrieb genutzt und ist fast zu 100 Prozent ausgelastet. Hauptnutzer der großen Spielhalle sind die Handballer der HSG.

Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt kostenfrei. (PM)

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern