StartTippsKrimi thematisiert mörderischen Windkraftkonflikt
Donnerstag, 18. Juli 2024

die heimat sehen

20.6 C
Altenberg
23.4 C
Marienberg
25.8 C
Flöha
24.4 C
Komotau
23.2 C
Eibenstock

Krimi thematisiert mörderischen Windkraftkonflikt

Pobershau. Premiere in der Böttcherfabrik Pobershau: Karl-Heinz Binus liest am 12. August 2023 aus seinem neuen Krimi „Erzgebirgsstürme“.
Mit seinem soeben erschienen Kriminalroman „Erzgebirgsstürme“ wendet sich Binus dem Klimawandel auf der regionalen Ebene des Erzgebirges zu. Inmitten der packenden Kriminalhandlung wird eindringlich bewusst, die globalen Änderungen machen um das Erzgebirge mit immer häufigeren Starkniederschlägen, Stürmen und Orkanen und des damit einhergehenden und Besorgnis erregenden Zustands des Waldes keinen Bogen.

 Alltägliche Auseinandersetzungen ziehen Leserin und Leser in ihren Bann, Argumente werden emotional nachvollziehbar erzählt. Die gelegentlich augenzwinkernd aufs Korn genommenen Schwächen der Akteure, aber auch unserer Gesellschaft, lockern den Roman kurzweilig auf.

Herzliche Einladung zur öffentlichen Lesung, Böttcherfabrik Pobershau, Samstag, 12. August 2023, Beginn 17:00 Uhr, Eintritt 3,50 €.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern