StartMitmachenJubiläumskonzert anlässlich der 30. Miskus-Festivalsaison
Freitag, 12. April 2024

die heimat sehen

13.2 C
Altenberg
14 C
Marienberg
15.7 C
Flöha
16.4 C
Komotau
14.3 C
Eibenstock

Jubiläumskonzert anlässlich der 30. Miskus-Festivalsaison

Mittweida. Der Mittelsächsische Kultursommer kann in diesem Jahr voller Stolz auf 30 Jahre Festivalgeschichte zurückblicken und präsentiert sich zu Recht einmal mehr als eines der vielseitigsten deutschen Kulturfestivals.

Anlässlich dieses Jubiläums gibt es am 3. September ein besonderes Konzert. Als musikalischen Gast wurde mit der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach ein jahrelanger Partner verpflichtet.

Die Vogtland Philharmonie begleitet den MISKUS bereits über viele Jahre. Ob bei „Sounds of Hollywood“ in Waldheim, “Philharmonic Rock“ in Klosterbuch oder wie im vergangenen Jahr als Eröffnungskonzert des Festivals mit Weltstar Johnny Logan beim „KlangLichtZauber“ in Mittweida – die Konzerte der Philharmoniker gelten immer als großartige Höhepunkte im Miskus-Festivalkalender.

Im vergangenen Jahr feierte der Klangkörper aus dem Vogtland selbst sein 30-jähriges Bestehen. Auch deshalb ist es für den MISKUS eine große Freude, dass die Philharmoniker das Jubiläumskonzert in der Trinitatiskirche Hainichen gestalten werden.

Die Vogtland Philharmonie wird mit einem spannenden Mix aus bekannten Opern, Musicals und Filmen einen abwechslungsreichen Ausschnitt aus ihrem breiten Konzert-repertoire präsentieren. Mit den beiden Solisten, der Sopranistin Elena Fink und dem mexikanischen Tenor Victor Campos Leal verspricht das Jubiläumskonzert ein großes Erlebnis zu werden. Generalmusikdirektor Stefan Fraas hat als Dirigent auch die Moderation inne.

WEITERE BEITRÄGE AUS DIESER KATEGORIE

Autor

Christof Heyden
Christof Heydenhttps://www.erzgebirge.tv
in Chemnitz lebend, geb. 1961 in Pirna, Diplom-Kulturwissenschaftler Humboldt-Uni Berlin, seit 1993 Freier Journalist und Pressefotograf. Mailadresse: christof.heyden(at)erzgebirge.tv

Beiträge mit ähnlichen Schlagwörtern