Seniorenkolleg der TU Chemnitz bietet Online-Vorträge an

0
296

Chemnitz. Die Arbeit im Jahr 2020 sowie der Einklang von Mensch und Technik stehen im Mittelpunkt von zwei Bildungsangeboten der Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement sowie der Professur Allgemeine Psychologie I & Human Factors

Das Seniorenkolleg der Technischen Universität Chemnitz bietet im Wintersemester 2020/2021 allen Interessierten zwei digitale Vorträge zum Selbststudium an. Das erste Video widmet sich dem Thema „Arbeit 2020 – was wir dachten. was wir tun.“ Prof. Dr. Angelika Bullinger-Hoffmann, Inhaber der Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement der TU Chemnitz, und ihr Team erläutern unter anderem die Veränderungen der Arbeit, insbesondere vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie. Link zum Video: https://youtu.be/jlgk9Gyz7e0.

Im zweiten Vortrag geht Dr. Franziska Bocklisch von der Professur Allgemeine Psychologie I & Human Factors der TU Chemnitz der Frage „Mensch und Technik im Einklang?“ nach und beleuchtet Chancen und Herausforderungen der vierten industriellen Revolution für das Zusammenspiel von Mensch und Technik. Link zum Vortrag: mytuc.org/mbzx (msb)

Weitere Informationen zum Seniorenkolleg: https://www.tu-chemnitz.de/seniorenkolleg/