Warum Suchbilder in der Kirche hängen

0
67
Die Kirche in Grünlichtenberg zeigt noch bis 8. November eine Fotoausstellung zur Ortsgeschichte. Auch die Stempel einstiger Betriebe und Behörden haben die Macher aufbewahrt, die in spezieller Weise von ihrer Geschichte berichten. Foto: Christof Heyden

Zu einem Straßenbummel der besonderen Art öffnet noch einmal das Gotteshaus in Grünlichtenberg am 8. November seine Tore. Das Kirchenschiff diente seit Dezember 2019 als Schauplatz einer besonderen Reise in die Dorfgeschichte.

Zum Weiterlesen benötigen Sie ein Abonnement. Registrieren Sie sich bitte einmalig als Nutzer von erzgebirge.tv und wählen Sie danach eines unserer Abonnements aus.

Monatsabo 02,99 € Halbjahresabo 14,99 € (inkl. ges. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Am besten per Mail unter support@erzgebirge.tv.